Calvary Chapel

FlyerWebversion

 

 

 

„Calvary“ und „Chapel“ sind beides englische Worte mit lateinischer Wurzel. Calvary steht für Golgatha – welches der Ort vor den Toren Jerusalems ist, wo Jesus am Kreuz für Sünder blutete und starb. Chapel bedeutet Kappelle und steht für einen Ort der Anbetung. In diesem Sinne beten wir den an, der am Kreuz für unsere Sünde starb und in der Auferstehung den Sieg über den Tod errang.“

Was ist Calvary Chapel?

Calvary Chapel ist eine freikirchliche Bewegung die sich auf die Unfehlbarkeit der Bibel verlässt und diese von 1.Mose bis zur Offenbarung einfach verständlich lehrt.

Die Anfänge von Calvary Chapel gehen auf das Jahr 1965 zurück wo Pastor Chuck Smith, Costa Mesa, Kalifornien, USA; eine der führenden Männer in der „Jesus-People-Bewegung“ wurde.

Die Gemeinde ist bekannt für einen entspannten Stil im Gottesdienst, zeitgemässer Anbetung und das Lehren von Gottes Wort.
Von nur 25 Mitgliedern durfte diese Bewegung zu einer weltweiten Bewegung heranwachsen zu der sich über 1500 Partner-Gemeinden zählen.

Comments are closed